Bericht von der Jahreshauptversammlung 2013 der Petersiliengurus des OGV-Kemnath

 

Thomas Meserth ist wieder 1. Sprecher der Petersiliengurus

 

Kemnath (rpp): Für die Petersiliengurus, die Jugendgruppe des Obst- und Gartenbauvereins Kemnath, dreht sich 2013 alles um das Thema Zucchini.

Nach der Begrüßung der anwesenden Petersiliengurus durch den OGV-Vorsitzenden Josef Häckl wurde der Kassenbericht für 2012 vorgelesen und der Kassier entlastet. Im Anschluss an die Entlastung der Vorstandschaft von 2012 fanden Neuwahlen statt. Werner Rupprecht erklärte sich dazu bereit die Funktion des Wahlleiters zu übernehmen. Thomas Meserth lenkt als erster Jugendsprecher die Geschicke der Petersiliengurus für ein weiteres Jahr. Als seine Vertreter wurden Annalena Herr und Carina Kugler gewählt. Die Kasse führt wieder Katharina Herr. Schriftführer ist nun Lukas Häckl. Als Beisitzer wurden in die Vereinsleitung Eva-Maria Rodler, Kathrin Rodler, Christoph Frank, Valentin Herr und Julian Rupprecht gewählt. Lukas Häckl ist wieder der „SMS-Schreiber“. Er informiert wieder alle „Gurus“ per SMS über den nächsten anstehenden Termin.


 

Josef Häckl, 1. Vorstand des OGV (hinten links) und Thomas Meserth (hintere Reihe Mitte), der neue und alte Sprecher der Petersiliengurus zusammen mit der neuen Vorstandschaft.

 

Ostergruß der Petersiliengurus

Kemnath. (rpp) Am Palmsonntag brachten die Petersiliengurus, die Jugendgruppe des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Kemnath, wieder den Osterschmuck am Brückengeländer des Primianusplatz an. An den zwei Vorbereitungstreffen hatten die Mitglieder bei der über zehn Meter langen Girlande die kaputten Ostereier ersetzt. Zusätzlich bemalten sie eine Tafel mit dem Schriftzug "Frohe Ostern", die sie mit österlichen und an den Frühling erinnernden Motiven verzierten.

 

Die Petersiliengurus mit ihrer neuen Ostertafel. Links 1. Vorsitzender des OGV Josef Häckl

Bei eisigem Wind montierten die "Gurus" die Platte und die Girlande am Brückengeländer. Wer jetzt vom Stadtplatz kommend zum Primianusplatz fährt, erblickt nun den österlichen und zugleich aufmunternden Gruß mit der Hoffnung, dass der Frühling jetzt endlich bald kommt.

Petersiliengurus bauen Vogelscheuchen für die Gartenschau in Tirschenreuth

 

Kemnath (rpp): Am Samstag trafen sich die Petersiliengurus, die Jugendgruppe des Obst- und Gartenbauvereins Kemnath, um Vogelscheuchen für die Gartenschau in Tirschenreuth zu bauen. Der OGV stellte für alle das Lattengerüst und Heu zum Ausstopfen und Werkzeug bereit. Kleidung zum Anziehen und sonstige Materialien zum Bauen sollte jeder nach Geschmack und Stilrichtung selbst mitbringen.

 
Die für die Gartenschau in Tirschenreuth auserwählten Vogelscheuchen und ihre Erbauer. Rechts: 1. Sprecher der Petersiliengurus Thomas Meserth.